Headergrafik links
INGENIEURGESELLSCHAFT
Giebel mbH


Sangstraße 3
57234 Wilnsdorf

Tel.: 02737 / 22 99 9 20
Fax.: 02737 / 22 99 9 21
Mobil: 0172 / 23 19 996

Waldwegebau Rudersdorf

Erneuerung von 2 Waldwegen durch den Abtrag den nicht tragfähigen Waldboden und Neuaufbau mit einen Tonschiefer-Felsmaterial in einer Stärke von 25 – 30 cm Ausbaulänge ca. 1,2 KM, eingebaute Masse ca. 1.350 m³ Felsmaterial.


Dargestellter Zustand nach ca. 1 Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Erneuerung eines Waldwegen durch den Abtrag den nicht tragfähigen Waldboden und Neuaufbau mit einen Tonschiefer-Felsmaterial in einer Stärke von 25 – 30 cm Ausbaulänge ca. 0,4 KM, eingebaute Masse ca. 500 m³ Felsmaterial.

Dargestellter Zustand nach ca. 2 Jahr

 

Herstellung eines neuen Waldweges mit aufwendiger Neuprofilierung der Trasse in Auf- und Abtrag, Wegeunterbau aus Felsbruch und einer Deckschicht aus 8 10 cm Mineralgemisch 0 – 22 mm.

Dargestellter Zustand nach ca. 5 Jahr

 

Erneuerung eines Waldwegen durch den Abtrag den nicht tragfähigen Waldboden und Neuaufbau mit einen Tonschiefer-Fels- / RCl-Material in einer Stärke von 20 – 30 cm und einer Deckschicht aus 10 - 15 cm Bitumenfräsmaterial. Ausbaulänge ca. 0,75 KM, eingebaute Masse ca. 850 m³ Fels- / RCL-Material, ca 400 m³ Fräsmaterial.

Dargestellter Zustand nach ca. 1 Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Wegeaufbau wie vor beschrieben. Dargestellter Zustand nach ca. 5 Jahr

 

 

 

 

Auftraggeber:
Waldgenossenschaft Rudersdorf
Herr Ulrich Kringe (Haubergsvorsteher)